Die Farm Unser Team Monatsprogramm Angebote Kooperationen Fotoalbum Termine Spenden Projekte Öffnungszeiten Anfahrt/Lageplan Kontakt Impressum Disclaimer Links
Startseite Die Farm Leitgedanke

Die Farm


Unsere Tiere Verein Leitgedanke Farmgelände Gebäude Presse Vermietung



Leitgedanke

Beschreibung der Einrichtung

Die Kinder- und Jugendfarm Zuffenhausen ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Sie wird finanziell unterstützt durch die Stadt Stuttgart. Das offene Spielplatzangebot richtet sich verstärkt an Besucher im Alter von 6 bis 14 Jahren.
Im Zentrum der Arbeit stehen die Kinder und Jugendlichen, die von drei qualifizierten pädagogischen MitarbeiterInnen in der sinnvollen Gestaltung ihrer Freizeit angeleitet, betreut und begleitet werden.

Zum Schwerpunkt der Arbeit zählt die Beschäftigung mit Tieren (Grundversorgung, Pflege, Reitangebote, Schnupperkurse, etc.), es steht aber auch ein breites Spektrum an Spiel-, Bastel- und Werkmöglichkeiten zur Verfügung. Der soziale und kommunikative Umgang untereinander ist ebenso Teil des pädagogischen Konzepts wie der sinnvolle Umgang mit Natur um Umwelt.
Es handelt sich dabei um offene und freie, gezielte und gelenkte aber auch um improvisierte Angebote, mit dem Ziel, neue Lebenswelten zu eröffnen und Bildungsgelegenheiten zu schaffen.

Zusätzlich wird die Kinder- und Jugendfarm von unterschiedlichsten Gruppen und Einrichtungen genutzt wie Kindertagesstätten, Horts, Schulen oder Vereinen und es gibt regelmäßige Kernzeitbetreuung. Zudem bestehen mit einigen Einrichtungen verbindliche Kooperationen.

Offen heisst...

dass alle Kinder willkommen sind.

Der Aufenthalt auf dem Platz und die Spielangebote sind grundsätzlich kostenlos.

Vorraussetzung für diese Zusammenarbeit ist der gegenseitige Respekt.

Verbote gibt es wenige und wenn, dann dienen diese zum Schutz von Mensch, Tier und Dingen.

Unsere Grundsätze

Die Kinder- und Jugendfarm Zuffenhausen ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit. "Offen" heißt, alle Kinder sind willkommen. Der Aufenthalt auf dem Platz und die Spielangebote sind grundsätzlich kostenlos. Die Mädchen und Jungen entscheiden selbst, wann sie innerhalb der Öffnungszeiten kommen und gehen und welches der vielseitigen Angebote der Farm sie nutzen wollen.

Vorbeugende Dinge...

Die Kinder sollten gegen Tetanus geimpft sein und sich in unserer Kinderkartei mit Telefonnummer und Wohnort eintragen lassen, damit die Eltern im Notfall erreichbar sind.