Jugi- Blog und Gästebuch Downloads Die Farm Unser Team Monatsprogramm Angebote Galerie Kooperationen Termine Spenden Projekte Öffnungszeiten Anfahrt/Lageplan Kontakt Impressum Disclaimer Links
Startseite Angebote Angebote für Kinder unter 6 Jahren Familienschnuppertag

Angebote


Regelmässiges Reiten Holzwerkstatt Bogen schießen Erlebnispädagogische Angebote Ferienbetreuung Angebote für Kinder unter 6 Jahren Ehrenamtsprojekt 13+

Familienschnuppertag Starter Kids (5-7 Jahre)



Kleinkinder 2-5 Jahre

Was ist der Familienschnuppertag?

Am Familienschnuppertag möchten wir Familien mit Kindern unter 6 Jahren die Möglichkeit bieten, in Begleitung ihrer Eltern die Kinder- und Jugendfarm Zuffenhausen zu besuchen. So können auch Kleinkinder die Farm kennenlernen und erste Eindrücke bekommen.

Sie haben die Möglichkeit, sich eigenverantwortlich in unserem schön gestalteten Familienbereich in der Mitte der Farm aufzuhalten, welcher einen Sandkasten mit Sandelsachen, Sitzgelegenheiten, eine Schaukel und das Hasenhaus mit Aussengehege umfasst.

Hier sind sie herzlich willkommen, sich mit Ihren Kindern aufzuhalten, zu spielen, die Tiere zu streicheln oder aber auch an der abendlichen Fütterung der Tiere teilzunehmen.,

Wenn einer unserer ehrenamtlichen Helfer die Öffnung des Hasengeheges übernimmt, sind Sie natürlich herzlich eingeladen, die Tiere in ihrem Stall zu besuchen.

Wann ist der Familienschnuppertag?

Der Familienschnuppertag findet Donnerstags ab 14.00 Uhr statt.

Was möchten wir erreichen?

Mit dem Familienschnuppertag bieten wir eine wunderbare Möglichkeit, an einem Tag in der Woche auch für andere Altersgruppen offen zu sein, also ein „Generationen-Treffpunkt“.
Das „In-Kontakt-treten“ mit unseren Tieren ist uns hierbei sehr wichtig.

Für Kinder ab 5 Jahren bieten wir weiterführend die "Starter Kids" an, ein betreutes Angebot, welches den Kindern den Einstieg in das Farmleben, an welchem die Kinder ab dem 6. Lebensjahr teilnehmen dürfen, zu erleichtern. (Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik "Starter Kids")

Die Kinder dürfen in Begleitung ihrer Eltern:

Was dürfen Kleinkinder auf keinen Fall tun?